BEHANDLUNG

 

Durch eine gründliche Fallaufnahme macht sich der Homöopath ein umfassendes Bild von der Kranken- und Lebensgeschichte des Patienten. Diese Erstanamnese dauert ca. 2 Stunden. Anschliessend erfolgt die Auswertung der Symptome und Patientenaussagen, die "Repertorisation." Erst danach wird dem Patient eine individuelle Arznei verordnet. Um die Wirksamkeit der Arzneimittelgabe zu beurteilen, findet nach 6 - 8 Wochen ein weiteres Gespräch statt.